Skip to content

Firmung

Aktuelle Informationen                        

Firmung 2015

Liebe Firmlinge,

auf dieser Seite findet Ihr die neuesten Informationen zu Eurer Firmung. Hier werden alle aktuellen Termine veröffentlicht.

Liebe Grüße,
Euer Vorbereitungsteam

___________________________________

Was ist zu tun, wenn ein Jugendlicher gefirmt werden möchte?                                                    Firmung

Wer gefirmt werden will, muss sich selbst dafür entscheiden. Das hat Sinn, denn schon das lateinische Wort „firmare“ heißt so viel wie „stärken, festigen, bekräftigen“.

Jedes Jahr wird in unserer Pfarrgemeinde das Sakrament der Firmung allen Jugendlichen des Neunten Schuljahres gespendet. Den Firmgottesdienst feiern wir immer in der Pfarrkirche St. Johannes Bapt. in Bakum. Der genaue Termin hierfür wird jährlich neu festgelegt. Im Moment ist es so, dass wir Firmtermine im Frühsommer, in den Monaten Mai oder Juni, erhalten.

Der Firmung  selber geht eine Vorbereitungsphase voraus. Sie beginnt bei uns Ende Februar, Anfang März. Alle in Frage kommenden Jugendlichen werden persönlich angeschrieben bzw. über die Pfarrnachrichten und die Zeitung informiert. Das Vorbereitungsprogramm umfasst mehrere Gottesdienste, verschiedenste Gruppenstunden und andere gemeinsame  Veranstaltungen, wie z.B. die Teilnahme am Dekanatsjugendkreuzweg.  Erst am Ende der Vorbereitungszeit entscheiden die Jugendlichen, ob sie nun gefirmt werden möchten oder nicht.

Bei einer möglichen Firmung  steht dem jungen Menschen ein Firmpate zur Seite. Dieser Firmpate muss der katholischen Kirche angehören, selber gefirmt und mindestens 16 Jahre alt sein.

Was ist zu tun, wenn ein Erwachsener gefirmt werden möchte?

Bitte wenden Sie sich an Pfarrer Schmedes und vereinbaren Sie weitere Schritte

%d Bloggern gefällt das: