Skip to content

Maiandacht der Frauengemeinschaft bei der Marienstatue am Heimathaus

15. Mai 2018

Die Maiandacht der Frauengemeinschaft fand bei schönstem Wetter, bei der Marienstatue am Heimathaus, statt. Dort hielten Elisabeth Lüken und Annette Fette die Andacht. Für die musikalische Unterstützung sorgte Annette Torbecke am Keyboard.
Zum gemütlichen Ausklang gab es Schnittchen und Getränke.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Frauengemeinschaft besucht Meyers Museumsladen in Brettdorf

16. April 2018

Am Freitag, den 13.04.2017 besuchten die Frauen der Frauengemeinschaft Meyers Museumsladen in Brettdorf. Dort konnten sie den liebevoll hergerichteten „Tante-Emma-Laden“ von Georg Meyer besichtigen. Anschließen wurde in netter Runde Kaffee getrunken.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dombesichtigung der Kommunionkinder

26. März 2018

25 Kommunionkinder sind am Samstag den, 17. März. 2018 zur Dombesichtigung nach Münster gefahren. Dort angekommen wurden die Kinder freundlich empfangen und es wurde etwas zur Geschichte des St.- Paulus- Dom Münster gesagt. Nach dieser kleinen Geschichtsstunde durften sich die Kinder einem von zwei Workshops anschließen.

In dem Workshop „kleiner Steinmetz“ wurde viel über die Steinmetze und Bildhauer erzählt. Hier berichtete der Domführer etwas über die Bedeutung von den Bauteilen und Skulpturen des Doms. Mit Schutzbrille, Knüpfel und Eisen bearbeiteten die Kinder ihren eigenen Baumberger Sandstein, den sie dann auch mit nach Hause nehmen durften.

Die zweite Möglichkeit an diesem Tag war der Workshop „Schatzkunst“. In den kostbaren Gefäßen der Domkammer befinden sich Reliquien von Märtyrern, die für Ihren Glauben gestorben sind. Hier konnten die Kinder lernen warum Reliquien so wertvoll sind, dass sie in Gold und Edelsteine „gebettet“ wurden. Die Kinder fertigten ein persönliches Schatzkästchen an, das sie dann auch mit nach Hause nehmen durften.

Nach einem spannenden Dombesuch und einem schönen Tag in Münster, sind die Kinder dann gegen 15:30 wieder nach Bakum zurückgekehrt.

 

20180317_105124

28.02.2018 Italienisches Buffet der Frauengemeinschaft

4. März 2018

Italienisches Buffet der Frauengemeinschaft im Gasthaus Evers

Am Mittwoch, den 28.02.2018 lud die Frauengemeinschaft Bakum zum italienischen Buffet in das Gasthaus Evers in Lüsche ein. 58 Frauen genossen ein reichhaltiges Buffet aus Anti Pasti, Salat, verschiedenen Fleisch und Nudelsorten sowie verschiedene Nachspeisen.

Im Anschluss stellte Hubert Kröger den Filmvortrag des Heimatvereins „vom Wunder von Bern bis zur Mondlandung“ vor. Dieser beinhaltete Fotos der Gemeinde Bakum von 1956 bis 1969.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Frauengemeinschaft Bakum

2. März 2018

Weltgebetstag der Frauen „Gottes Schöpfung ist sehr gut! Surinam
Am Freitag, den 02.03.2018 wurde der ökumenische Weltgebetstag der Frauen in der St. Johanneskirche in Bakum gefeiert.
Surinam ein kleines Land in Südamerika, halb so groß wie Deutschland, stand im Mittelpunkt des diesjährigen Weltgebetstags der Frauen. Über die Vielfalt des Landes wurde berichtet und besonders über die Lebenssituation der Frauen. Informiert beten und betend handeln durch Veränderungen vor unserer Haustür, aber auch über unsere Kollekte, mit der wir Frauenprojekte weltweit unterstützen. In Bakum betrug die Kollekte in diesem Jahr 350,45€.
Der Weltgebetstag verbindet viele Frauen im Gebet und auch im anschließenden Miteinander im Pfarrheim bei Kaffee und Kuchen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fröhliches Basteln im Bakumer Pfarrheim

26. Februar 2018

einladung.jpgIm Bakumer Pfarrheim geht es hoch her. Ein Meer von bunten Papierblumen liegt bereit, und wird zu farbenfrohen Palmstöcken verarbeitet.

Als sich vor 17 Jahren erstmals einige Frauen zum Palmstockbasteln trafen, wurden 150 Palmstöcke gebastelt. Inzwischen kommen von nah und fern die Kinder mit ihren Eltern, um sich einen schönen Palmstock auszusuchen.

Über 600 Palmstöcke werden gebastelt und die Auswahl zwischen 11 verschiedenen Palmstöcken erschwert schon mal die Entscheidung.

Um so eine große Anzahl von Palmstöcken herzustellen, reicht es nicht aus nur montags in geselliger, fröhlicher Runde zu basteln .In „Heimarbeit“ wird zu Hause kräftig vorgearbeitet.

Der Erlös aus dem Palmstockverkauf wird an diverse caritative Einrichtungen gespendet, so z.B.an die Kinderkrebshilfe Lohne, Hospiz Dinklage, Reha-und Behindertensportverein Vechta, die Kinderherzhilfe, dem „Sonnenhof“ in Deindrup, für das Projekt „Angel`s Garden „ von Gertrud Tegeler, DKMS und für Donum Vitae.

Die Palmstockbastelgruppe freut sich auf den 18.03.2018, denn dann werden ab 14.30 Uhr all die bunten und mit viel Liebe gebastelten Palmstöcke im Bakumer Pfarrheim verkauft.

Zudem sind alle recht herzlich zu Kaffee und Kuchen eingeladen, sowie zum Osterbasar.

Für die Kinder wird unter Betreuung eine Mal-und Osterbastelaktion angeboten, Willehard Heyermann zeigt festlich dekorierte Tische zur Erstkommunion, das „Blumenlädchen „ präsentiert österliche und frühlingshafte Dekoartikel, zudem kann jeder der interessiert ist mit Gertrud Tegeler Gänseeier anmalen oder Christine Kellermann zuschauen, wie sie Gläser graviert. Zudem bietet das Büchereiteam einen Bücherbasar an.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Neue Messdiener für St. Johannes Baptist Bakum

29. Januar 2018

Seit dem 4. Advent sind 10 neue Messdienerinnen und Messdiener in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist Bakum aktiv.Neben dem Dienen im Gottesdienst stehen für die 7 Jungen und 3 Mädchen auch die weiteren Unternehmungen derMessdienergemeinschaft zusammen mit der Kolpingjugend auf dem Programm, so als nächstes z.B. die große Ostereieraktion.

SAMSUNG CAMERA PICTURES