Zum Inhalt springen

Messdienergemeinschaft Vestrup-Hausstette

Das sind wir und unsere Kircheth
Unsere Messdienergemeinschaft gehören in diesem Jahr 44 Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren an. Die Aufnahme neuer Messdiener erfolgt jedes Jahr aus den Reihen der Erstkommunionkinder. Aufgenommen in die Messdienergemeinschaft werden sie nach einer kurzen Ausbildungsphase im Dezember bzw. im Januar in einer feierlichen Messe.

 

Das unternehmen wir

In Vestrup/Hausstette gibt es keine regelmäßigen Gruppenstunden. Es finden aber Treffen in unregelmäßigen Abständen mit der gesamten Messdienergemeinschaft statt, um gemeinsam etwas zu unternehmen oder inhaltlich zu erarbeiten. Zu Beginn des Jahres werden Veranstaltungen und Termine geplant und vorgeschlagen. In jedem Jahr gibt es Ausflüge, eine Ostereier-Aktion und das 7-tägige Sommer-Zeltlager (der kath. Kirchengemeinde Sankt Johannes Baptist).

Ansprechpartner

  • Kerstin Strothmeyer  – Vestrup – Tel: 04446- 95 94 85
  • Carolin Kathmann – Vestrup – Tel: 04446- 95 92 70
  • Lea Thoben – Vestrup – Tel: 04446- 91 014
  • Andrea Beimforde – Hausstette – Tel: 04446- 98 90 04
  • Tanja Pohlmann – Hausstette – Tel: 04446- 95 96 80


Einteilung der Messdiener / Erstellung der Messdienerpläne

  • Ursula Neteler – Vestrup – Tel: 04446- 607

Die Einteilung der Messdiener wird von Ursula Neteler vorgenommen. Wer einen Termin nicht wahrnehmen kann, sucht sich Ersatz und tauscht direkt.


Ausblick auf Veranstaltungen in 2019

  • Eisstock-Schießen in Vechta
    Im Dezember 2018 (voraussichtlich 07.12.2018 ca. 17-19:00 Uhr). Weitere Informationen findet ihr zeitnah aus dem Pfarrblatt.
  • Fahrt zum Jump-Haus in Hannover
    Im Februar 2019. Weitere Informationen findet ihr zeitnah aus dem Pfarrblatt.
  • Feriengottesdienst
    Der Feriengottesdienst findet in den Sommerferien in der Vestruper Kirche statt. Nach dem Gottesdienst trifft man sich im Pfarrgarten, wo gemeinsam gefrühstückt wird. Informationen findet ihr zeitnah auf dem Pfarrblatt bzw. im Ferienpass.

Rückblick Aktionen in 2018

  • Messdiener- Neuaufnahme 2018  Die Messdienergemeinschaft St. Vitus Vestrup nahm am Sonntag den 16. Dezember 2018 vier Jungen neu in ihre Reihen auf. Pfarrer Schmedes gratuliert und wünscht viel Freude und Gottes Segen bei der Aufgabe.                                                                      20181216_113335
  • (von links Linus Bührmann, Moritz gr. Siemer, Bennet Meyer, Hannes Markus sowie Pfarrer Bernhard Schmedes)

 

  • Fahrt zum Eisstockschiessen in Vechta –

    05.Dezember 2018

    Am Mittwoch, den 05. Dezember 2018 fuhren wir mit 20 Messdiener und Messdienerinnen zum Eisstockschießen nach Vechta. Eisstockschießen ist eine Sportart die eine gewisse Ähnlichkeit mit Curling hat.

    Wir hatten zwei Bahnen für zwei Stunden gemietet. Die Kinder wurden in 4 Teams aufgeteilt. Auf jeder Bahn mussten 2 Teams gegeneinander antreten. Anfangs fiel es den Kindern schwer, nach den Regeln zu spielen. Die Eisstöcke rutschten leider noch nicht mit genügend Schwung über die Eisbahn und kamen somit nicht in dem markierten Feld hinten an. Aber nichts desto trotz, wir versuchten es und änderten für uns einfach mal die Regeln ab. Tatsächlich klappte es nach einigen Versuchen schon viel besser und wir konnten ganz normal spielen. Die Zeit verging im Fluge. Im Anschluss daran fuhren wir noch gemeinsam zum Gasthaus Tiemerding und ließen uns das Abendessen schmecken.

 

  • Messdienerwallfahrt nach Rom 2018
    Die Wallfahrt fand vom 27. Juli bis zum 04. August 2018 statt. An der internationalen Messdienerwallfahrt nach Rom haben aus unserer Gemeinde Bakum insgesamt 30 Messdiener teilgenommen, davon kamen 8 Teilnehmer aus Vestrup/Hausstette. Weitere Infos und Fotos findet ihr hier auf der Homepage unter „Aktuelles“.
  • Sommer Zeltlager 2018 in Langwege
    Das Zeltlager fand vom 09. Juli bis zum 16. Juli 2018 statt. Informationen und Fotos findet ihr im Netz unter „Zeltlager Bakum / Facebook“.
  • Ostereier-Aktion 2018
    In diesem Jahr fand wieder die Ostereier-Aktion statt. Es wurden in Vestrup und Hausstette rund 4320 bunte Ostereier verkauft. Der Verkauf steigert sich jedes Jahr, daran kann man erkennen, dass unsere beiden Ortschaften wachsen. Der Erlös kam unseren Messdienern zugute. Vielen Dank an Alle, die diese Aktion unterstützen.
  • Übernachtungsparty im Vestruper Pfarrheim 2018
    26.-27.Januar 2018
    Am Samstag gegen 18:00 Uhr kamen die 15 angemeldeten Jungen und Mädchen mit Koffer und Schlafmatratzen ins Pfarrheim und waren ganz aufgeregt, was an diesem Abend im Pfarrheim wohl alles so stattfinden würde.Erst einmal bereiteten die Kinder ihre Schlafunterkunft in dem Nebenraum vor. Im anderen Raum standen schon verschiede Gesellschaftsspiele, ein Kicker und Tischfußball bereit, wo sich dann so langsam kleine Gruppen bildeten um einige neue Spiele, die sie noch nicht kannten, auszuprobieren.Zwischendurch durften die Kinder tischweise ihre eigenen Pizzen belegen und dann gemeinsam zu Abend essen.

    Später machten wir noch eine Nachtwanderung durch das Dorf Vestrup. Nach Ankunft im Pfarrheim machten es sich die Kinder gemütlich, und starteten noch eine WI-Just-Dance-Party. Später fing der Filmabend an, wobei natürlich die Knabbersachen nicht fehlen durften.

    Der darauffolgende Morgen fing schon früh an, da die Ersten schon ausgeschlafen waren. Wir bereiteten langsam das Frühstück vor und nach und nach kamen alle Kinder an den Frühstückstisch. Nachdem die Tische wieder abgedeckt waren, spielten die Kinder noch, bis sie dann von den Eltern gegen 10:00 Uhr abgeholt wurden.

    Diese Diashow benötigt JavaScript.

  • Sternsinger 2018 in Vestrup-Hausstette
    Am Sonntag, den 07.01.2018 waren in Vestrup und Hausstette 30 Kinder verkleidet als Heilige drei Könige unterwegs, um den Segensspruch 20C+M+B18 „Christus segne diese Haus“ zu überbringen und um eine Spende zu bitten.Das Motto lautete in diesem Jahr „ Du und ich und Gott – Segen sein! “ Diese Aktion erbrachte einen Betrag in Höhe von 3.548,41 € ein.Vielen Dank nochmals an alle Kinder, die an dieser Aktion teilgenommen haben.

    Diese Diashow benötigt JavaScript.

     

Rückblick auf Veranstaltungen in 2017

  • Messdiener-Neuaufnahme 2017
    Die Messdienergemeinschaft St. Vitus Vestrup nahm am Sonntag den 17. Dezember 2017 vier Mädchen und acht Jungen neu in ihre Reihen auf. Pfarrer Schmedes gratuliert und wünscht viel Freude und Gottes Segen bei der Aufgabe.
  1. Reihe vlnr. Anton Strothmeyer, Fabian Marquering, Philip Sommer, Anne-Marie Palenga, Frieda Beckermann
  2. Reihe vlnr. Theo Beckermann, Gero Fangmann, Tim Beckermann, Nina Beckermann und Julia Beimforde
  3. Reihe vlnr. Paul Thölking, Jakob Ostendorf sowie Pfarrer Bernhard Schmedes)

Neuaufnahme

 

  • Weihnachstsmarkt in Hausstette 2017
    02. Dezember 2017 – Die Messdiener haben sich ganz schön ins Zeug gelegt und viele schöne Sachen „Selbstgebasteltes“ fertiggestellt um diese auf dem Hausstetter Weihnachtsmarkt zum Verkauf anzubieten. Angeboten wurden weiße Holzengel in drei verschiedenen Größen, weihnachtlich verzierte Lichter, sowie Kinder-Campingstühle mit unterschiedlich gespannten Dekostoffen. Außerdem wurden kleine Butterkeks-Häuschen gebaut die von den Kindern auch sehr liebevoll verziert wurden. Diese waren eine tolle Geschenkidee bzw. ein Mitbringsel für die Omas und Opas, die man am kommenden Sonntag besuchen wollte. Außerdem wurden heiße Waffeln gebacken und verkauft. Der Erlös kam den Messdienern zugute.

    Diese Diashow benötigt JavaScript.

  • Sternsinger Filmpremiere – Willi Weizel -Aktion 2017
    23.September 2017 – Anbei die Beschreibung der Begleitperson:Am Samstag den 23.09.2017 haben wir uns mit unseren vier Kindern von Hausstette (Maximillian Bührmann, Leon Haarmann, Maria Fangmann und Christina Behrens) mit den Bakumern, Carumern und Lüschern um 5:30 Uhr in Vechta beim Bahnhof getroffen. Von dort ging es dann mit dem Zug nach Bremen und dann weiter nach Hamburg.Ab 8:30 Uhr konnten die Kinder im CinemaxX Hamburg Dammtor ihre Kronen bemalen und Fotos machen, dann kam ab 9:30 Uhr Willi Weitzel und stellte höchstpersönlich seinen neuen Sternsinger-Film vor. Diesmal fand die Filmpremiere in Hamburg statt – 360 Sternsinger und Begleiter waren im Kino dabei.

    Nach der Filmvorführung beantwortete Willi Fragen der Kinder. Anschließend wurden die einzelnen Gruppen aufgerufen, um ein Foto mit Willi zu machen und jedes Kind bekam ein Autogramm von Willi.

    Am Schluss mussten sich alle neben dem Kino im Gustav-Mahler-Park begeben und dort bekam jedes Kind einen Luftballon, an dem jeder eine selbst ausgefüllte Postkarte (Wünsche für die Kinder in Indien „Kinderarbeit“) befestigt hat. Willi hat dann den Start für alle Ballons frei gegeben und somit endete eine ganz tolle und beeindruckende Veranstaltung.

    Da wir nachmittag´s noch genügend Zeit hatten, machten wir noch ein kleinen Shoppingausflug in die Europagasse und einen Spaziergang an der Alster. Ein wenig erschöpft, aber immer noch gut gelaunt, sind wir dann um 20:30 Uhr in Vechta alle wieder eingetroffen.

    Diese Diashow benötigt JavaScript.

     

  • Sommer-Zeltlager 2017 in Essen/Oldenburg
    24.Juni – 01.Juli 2017  – Informationen und Fotos findet ihr im Netz unter „Zeltlager Bakum / Facebook“.
  • Messdienertag bei Höffmann in Vechta 2017
    10.Juni 2017 – Informationen und Fotos findet ihr im Netz unter „Aktuelles“.

    Diese Diashow benötigt JavaScript.

     

  • Ostereier-Aktion 2017
    In diesem Jahr fand wieder die Ostereier-Aktion statt. Es wurden in Vestrup und Hausstette rund 3540 bunte Ostereier verkauft. Der Erlös kam unseren Messdienern zugute.
  • Fahrt zur Eisarena Osnabrück – 03.März 2017
    Am Freitag, den 03.März 2017 fuhren wir mit 9 Freunde der glatten Kufen zur Eishalle Osnabrück. Wer gerne und gut Schlittschuh läuft, der konnte hier mal richtig Gas geben und sich austoben. Immer im Kreis ist die Devise. Bei den kühlen Temperaturen in der Halle musste man aber auch in Bewegung bleiben. Die Kinder spielten Ticken auf dem Eis und hatten eine Menge Spaß. Ab 18:00 Uhr war Disco on Ice angesagt. Mit Musik und dem richtigen Rhythmus ließ es sich noch viel besser fahren. Zum Abschluss gab es noch eine kleine Stärkung im Bistro und dann ging es auf die Rückreise, wobei schon so manch einer ein kleines Nickerchen im Auto hielt.It’s cool, man!

     

    Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: