Zum Inhalt springen

Tagesausflug der Frauengemeinschaft nach Emden

13. Juli 2019

Im Juni fuhr die Frauengemeinschaft Bakum zu einem Tagesausflug nach Emden. Nach dem wetterbedingten Frühstück vor Ort im Bus wurde das Bunkermuseum Emden besichtigt. Hier wird die Zeit während des Nationalsozialismus sowie die Entstehung und Nutzung von insgesamt 35 Hochbunkern in der Stadt im Zweiten Weltkrieg anschaulich gezeigt. Die Emder Innenstadt wurde durch alliierte Luftangriffe fast vollständig zerstört, die Bunker waren also überlebenswichtig für die Bevölkerung.
Nach diesem Programmpunkt besuchten die Frauen das Otto-Huus, in dem Exponate und lustige Dönkes aus den Filmen des gebürtigen Emder Komikers Otto Waalkes gezeigt werden.
Gestärkt durch ein gemeinsames Mittagessen ging es am Nachmittag mit der Stadtführung „Frauengeschichte(n) in Emden“ durch die Innenstadt zu Orten, an denen über ganz verschiedene Frauen- und Mädchenfiguren aus der Emder Geschichte berichtet wurde.
Am späten Nachmittag fuhren die Teilnehmerinnen mit vielen Eindrücken aus einer interessanten Stadt zurück nach Bakum.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: