Skip to content

Ökumenische Frauentour nach Esterwegen

8. November 2014

Bereits zum vierten Mal hatte das Weltgebetstagsteam aus Bakum evangelische und katholische Frauen zur ökumenischen Frauentour eingeladen. In diesem Jahr ging es zur Gedenkstätte und zum Kloster nach Esterwegen. Zunächst lernte man in einer etwa zweistündigen Führung die Ausstellung und das weitläufige Außengelände der Gedenkstätte kennen. Die Geschichte aller 15 Emslandlager und ihrer Opfer wird hier dokumentiert, wobei die Erfahrungen der Häftlinge bei der Arbeit im Moor sowie ihr Leben und Leiden in den Lagern im Mittelpunkt stehen. Anschließend besuchte die Gruppe das nebenan gelegene Kloster und ließ im Raum der Stille den Nachmittag mit einem gemeinsamen Friedensgebet ausklingen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: