Skip to content

Bakumer Frauen im Weserbergland unterwegs

16. Juli 2014

Eine Zweitagesfahrt ins Weserbergland unternahmen jetzt 20 Frauen der Bakumer Frauengemeinschaft. Am Samstag ging es zunächst nach Hameln, wo eine Stadtführung, eine Schifffahrt auf der Weser und ein abendlicher Rundgang mit dem Türmer auf dem Programm standen. Auch wurde die Gruppe im Hotel eigens vom Hamelner Rattenfänger mit Theater- und Flötenspiel begrüßt. Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen der Weserrenaissance. Nachdem man vormittags an einer Eucharistiefeier teilgenommen hatte, besuchte man am frühen Nachmittag das nahegelegene Schloss Hämelschenburg. Schon auf dem Rückweg nach Hause machte die Gruppe noch einmal Halt in Bad Oeynhausen. Hier war Gelegenheit, die Fußgängerzone und den schönen Kurpark zu erkunden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: