Skip to content

Maiandacht der Frauengemeinschaft

8. Mai 2013

Maiandacht bei der Marienstatue

Bei wunderschönem Frühlingswetter hielt die Frauengemeinschaft Bakum eine Maiandacht. Wie in jedem Jahr fand sie bei der Marienstatue am Heimathaus statt. Sie war sehr schön vorbereitet von Elisabeth Lüken und wurde musikalisch begleitet von Siegrid und Priska Hinxlage. Es wurden symbolisch Kräuter, Kerzen und Blumen zu Maria gebracht. Die Kräuter stehen für das Heilende und Bittere im Leben, die Kerzen geben Licht und Wärme für die Menschen und die Blumen erfreuen jedes Herz.

Im Anschluss daran kam auch das Gesellige nicht zu kurz. Im Heimathaus gab es Schnittchen und kühle Getränke.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: