Skip to content

Zu Besuch im Museumsdorf in Cloppenburg

9. November 2012

Bakum – Am offenen Herdfeuer eines 200 Jahre alten Bauernhauses zu kochen: darum ging es bei der diesjährigen Herbstferienaktion der Bakumer Frauengemeinschaft. 28 Grundschulkinder fuhren hierzu mit dem Bus ins Museumsdorf nach Cloppenburg und nahmen dort an einer Führung unter dem Motto „Essen wie damals“ teil. Woher nahm man die Lebensmittel? Wer aß früher was? Wie bewahrte man Lebensmittel auf? Welche Tischsitten kannte man? Viele Fragen rund um die Alltagskost in früherer Zeit konnten geklärt werden. Und natürlich wurde auch gekocht. Einige Kinder schnippelten Gemüse und bereiteten einen leckeren Eintopf zu, andere stampften Butter im hölzernen Butterfass. Bevor das Essen fertig war und man probieren konnte, hatte die Gruppe noch Zeit für einen kurzen Besuch auf dem Spielplatz.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: