Skip to content

Theater Laboratorium Oldenburg

6. Mai 2012

Bakum – Einen interessanten Abend im Theater Laboratorium Oldenburg verbrachten die Frauen der Frauengemeinschaft Bakum. Gemeinsam schauten sie sich das Stück Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran als Figurentheater an. Es ist eine Geschichte voller weiser Ratschläge, die ein heranwachsender Junge von einer selbst gewählten Vaterfigur erhält. Der Schauspieler und Puppenspieler Pavel Möller-Lück zeigte in der Inszenierung, wie kreativ man einen Roman auf die Bühne bringen kann. In verschiedenen Spielebenen erzählt Möller Lück Momos und Monsieur Ibrahims Geschichte und beeindruckte sein Publikum mit seien Spielideen. Auch der gemütliche Teil im Theatercafe kam nicht zu kurz.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: