Skip to content

„Faith“-Weltjugendtagsfeeling in Bakum

28. August 2011

Bakum – Aus Wilhelmshaven und aus Ostrhauderfehn, aus Garrel und aus Lohne, aus Visbek, aus Essen und noch von woanders her waren sie gekommen: die 60 Jugendlichen, die am vergangenen Wochenende die Veranstaltung „Faith“ in Bakum besuchten. Mit einem gemeinsamen  Grillen auf der Terrasse des Pfarrheims und mehreren Kooperationsspielen in der Sporthalle ging es los. Anschließend traf man sich zum Schwarzlichtfussball, zum Hochseilklettern in Pastors Busch und zum Gebet -einmal anders- in der Kirche. Höhepunkt des Abends aber war sicherlich der Mitternachts-Jugendgottesdienst im Dorfpark, besucht auch von zahlreichen Bakumer Gemeindemitgliedern. Der Sonntag schließlich stand dann ganz im Zeichen der Liveübertragung vom Weltjugendtag in Madrid. Bei dampfenden Kaffee  und leckeren Brötchen, quasi aus der ersten Reihe, die Papstmesse auf der Leinwand mitzuverfolgen, auch keine schlechte Idee! Wie schrieb‘ noch Daniel in facebook: „Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst. Warum nach Madrid fahren? Weltjugendtagsfeeling gibt es auch in der Heimat.“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: