Skip to content

Besuch auf dem Bauernhof Espelage in Vechta

26. August 2011

Bakum – 18 Kinder und mehrere Begleitpersonen besuchten im Rahmen der Bakumer Ferienpaßaktion den Bauernhof Espelage in Vechta-Telbrake. Bauer Ludger Espelage selber zeigte den Kuhstall, lud ein zum Kühereiten und -putzen, zum Melken, zum Füttern und zum Treckerfahren. Auch zeigte er Kaninchen, gerade geschlüpfte Küken, Katzen und Hühner. Es gab so viel zu entdecken, dass die drei Stunden auf dem Bauernhof wie im Flug vorbeigingen. Mit dem Fahrrad fuhr man dann am Abend durch den Füchteler und den Darener Wald wieder nach Hause. Organisiert wurde die Aktion vom Seelsorgerat unserer Pfarrgemeinde.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: